Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter Oktober 2020

radio horeb

Liebe Hörerinnen und Hörer von radio horeb,

Papst Franziskus hat bereits wenige Monate nach seinem Antritt im Jahr 2013 im Apostolischen Schreiben Evangelii Gaudium zur Evangelisation aufgerufen. In diesem stellt er fest, dass es bei der Evangelisation zur Entmutigung kommen kann und er empfiehlt, sich in diesem Fall auf den Ursprung zu besinnen. Zum Video

Radioexerzitien mit Pfarrer Peter Meyer

Vom 19. bis 23. Oktober
übertragen wir die Exerzitien aus der Pfarrkirche St. Anton in Balderschwang zu Ihnen nach Hause. Das Thema lautet "Die Liebe Jesu drängt uns - Mission als Ausdruck des Vaterherzens". Jeden Tag können Sie durch die Feier der Eucharistie, das Rosenkranzgebet und weitere Gebetszeiten sowie spannende Vorträge von Pfarrer Meyer Ihre persönliche missionarische Berufung vertiefen. Lassen wir uns durch diese Exerzitientage neu senden! Zum Programm

Geistliche Impulse von Pfarrer Richard Kocher im Missionsmonat

Der Monat Oktober ist in besonderer Weise der Mission gewidmet. Pfarrer Richard Kocher gibt Ihnen darum täglich um 8:40 Uhr einen geistlichen Impuls mit. Diese Gedanken sollen Sie ermutigen, Ihren Glauben missionarisch zu leben. Ob Thérèse von Lisieux, Antonius von Padua oder Papst Johannes Paul II.: Pfarrer Kocher geht auf die Heiligen und ihre besondere Beziehung zur Mission ein. Auf www.horeb.org können Sie den Impuls den ganzen Tag nachhören.

Helfen Sie uns ehrenamtlich! 

Wir stellen Ihnen jeden Tag eine neue Aufgabe vor. Das Ehrenamt des Tages können Sie mehrmals am Tag zwischen unseren Radiosendungen hören oder auf www.horeb.org/missionsmonat nachhören. 



Weltweites Rosenkranzgebet am 7. Oktober

Am Mittwoch7. Oktoberübertragen wir ab 16 Uhr einen weltweiten Rosenkranz aus dem afrikanischen Marienwallfahrtsort Kibeho in Ruanda. Wir beten gemeinsam mit allen Radio Maria Stationen für die Mission der Weltkirche und für die Ausbreitung von Radio Maria. Wir laden Sie ein, mitzubeten!

Lebenshilfe - Montag bis Samstag, 10 Uhr

1. Oktober: Schwanger find ich super mit Dr. Barbara Dohr vom Projekt 1000plus

Am 1. Oktober ist der Tag der Schwangeren - ein Tag für Heldinnen. Schwanger zu sein, ein Baby auf
die Welt zu bringen und seinem Kind einen guten Start ins Leben zu ermöglichen erfordert in der heutigen Zeit viel Mut und ein ganz besonderes Stehvermögen - insbesondere, wenn die Frau ungeplant schwanger geworden und die Mutter in eine Notlage geraten ist. Gemeinsam mit Dr. Barbara Dohr, Ärztin und Beratungsleitung bei Pro Femina e.V., wollen wir den "Tag der Schwangeren" feiern und daran erinnern, dass „guter Hoffnung sein“ trotz allem etwas Wunderbares und ein Grund zur Freude ist. Machen Sie mit?!

8. Oktober: Pfarrei der Woche - so bringen Sie radio horeb in Ihre Gemeinde

Möchten Sie mit Ihrer Gemeinde "Pfarrei der Woche" bei radio horeb sein? Tausende von Hörern im ganzen Land sind mit dabei, wenn aus Ihrer Gemeinde die Sonntagsmesse im Radio übertragen wird! Auch am Werktag senden wir Eucharistiefeiern, Rosenkranzgebete und Andachten aus Kirchen vor Ort. Gerne fahren wir dafür in die verschiedensten Pfarreien und Diözesen Deutschlands. Alle Pfarreien, die mit uns im Radio den Sonntagsgottesdienst feiern, werden in einer eigenen Interview-Sendung als „Pfarrei der Woche“ bei radio horeb vorgestellt. Unsere Mitarbeiter aus der Abteilung "PR und Öffentlichkeitsarbeit", Solveig Faustmann und Markus Münch, sprechen in der Sendung über ihre spannende Arbeit, mögliche ehrenamtliche Mitarbeit bei "Pfarrei der Woche" und besondere Lösungen in Zeiten von Corona.


Spiritualität - Samstag bis Donnerstag, 14 Uhr

12. Oktober: Carlo Acutis – jugendlicher Missionar mit Pater Rupert Fetsch OCist

Ein Jugendlicher auf den Spuren Jesu. Carlo Acutis hat nur 15 Jahre gelebt, von 1991 bis 2006. Er stirbt im Alter von 15 Jahren an einer Leukämieerkrankung und opferte seine Krankheit für die Kirche auf. Seine Interessen richteten sich auf Computerprogrammierung, Filmmontagen und Webseiten. Die Leidenschaft für Informatik nutzte er, um zu evangelisieren und die Liebe zur Eucharistie zu verbreiten. Am 10. Oktober wird Carlo Acutis in Assisi seliggesprochen. Wer der Jugendliche war, was sein Leben ausmachte, das erfahren Sie in dieser Sendung von Zisterzienserpater Rupert Fetsch OCist.


Credo - Dienstag bis Freitag, 20.30 Uhr

13. Oktober: Der Rosenkranz - ein missionarisches Gebet mit Pfarrvikar Dr. Achim Dittrich

Kaum eine Andachtsform wird so sehr mit katholischer Spiritualität verbunden wie das Rosenkranzgebet. Es steht exemplarisch für Innerlichkeit, individuelle Betrachtung und ganz persönliche Hinwendung zu Gott. Dass es eine missionarische Dimension des Rosenkranzes geben könne, vermutet man zunächst
kaum. Und doch gibt es sie. Dr. Achim Dittrich vom Regensburger Institutum Marianum gehört zu den bekanntesten Mariologen im deutschsprachigen Raum. Er ermuntert uns in dieser Sendung, die missionarische Kraft des Rosenkranzgebetes zu entdecken und für die Neuevangelisierung fruchtbar werden zu lassen.


Kurs 0 - Samstag, 16.30 Uhr

24. Oktober: "Wovon das Herz überfließt [...]" mit Sabine Römer und Claudia Wieland

Mit einem Herzen voll der Liebe Gottes können wir nicht nur nicht aufhören von Gott zu reden, sondern irgendwann spürt man, dass es Zeit ist, auch etwas für Gott zu TUN. So wie es bei Paulus heißt: "Die Liebe Christi drängt uns". Aber dann ist da oft ein großes Fragezeichen: Wozu drängt uns denn diese Liebe ganz konkret? Die Antwort gibt Gott Ihnen vielleicht heute: Wie wäre es mit einem Ehrenamt im
radio horeb - Team Deutschland? Deutschlandweit setzen sich Menschen dabei mit ihren unterschiedlichen Talenten für die Verbreitung des Radios ein - und damit für die Verbreitung des Evangeliums von der Liebe Jesu. Unsere Koordinatorinnen des radio horeb - Team Deutschland laden Sie in dieser Sendung ein zu einem missionarischen Ehrenamt in Ihrer Region.


Grundkurs des Glaubens - Freitag, 14 Uhr

30. Oktober: "Mein Gott und Walter" mit Pfarrer Dr. Johannes Maria Schwarz

"Mein Gott und Walter" von und mit Pfarrer Dr. Johannes Maria Schwarz goes radio! Am 30. Oktober senden wir die erste Folge: Was ist der Mensch? Und wozu ist er da? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt. Nach einem Startimpuls mit "Mein Gott und Walter" sind Sie eingeladen, nicht nur zuzuhören, sondern mit dem Macher von "Mein Gott und Walter", Pfarrer Dr. Johannes Maria Schwarz, selbst ins Gespräch zu kommen. Er ist live in der Sendung zu Gast und freut sich über Ihre Fragen und den Gedankenaustausch zum Thema: "Was ist der Mensch?".


Veranstaltungshinweis

Gig Glaubenskonferenz: Die Schönheit des Glaubens

Zum Staunen über die Schönheit unseres Glaubens - dazu lädt uns die Gig Glaubenskonferenz ein. Gig steht für "Gott ist gut". Am 31. Oktober ist radio horeb für seine Hörer vor Ort in Bad Gögging, um so die Möglichkeit zu schaffen, die Konferenz mit Gebet, Lobpreis, Zeugnissen, Fragerunden für viele
Menschen wie möglich zu öffnen. Pater Paulus Maria Tautz, Franziskaner der Erneuerung und
Organisator der Gig Glaubenskonferenz, hat bekannte Gäste wie Pater Karl Wallner OCist (Zisterzienser) Bernarda Bruno und den Passauer Bischof Stefan Oster SDB (Salesianer Don Boscos) eingeladen. Feiern wir gemeinsam bei der Gig Glaubenskonferenz die Schönheit unseres Glaubens!

Besondere Sendungen im Zeichen des Missionsmonats

Lebenshilfe:
9. Oktober: Lebenslinien. Loslassen, beschenkt werden und weiter schenken

Spiritualität:
24. Oktober: Schätze aus dem Pontifikat von Johannes Paul II.: Die Enzyklika "Redemptoris missio"      26. Oktober: Als Ehrenamtlicher radio horeb eine Stimme geben mit Sabine Römer und Claudia Wieland

Standpunkt:
4. Oktober: Missionarisch und digital - 20 Jahre „www.ewtn.tv“ in Deutschland

Kurs 0
:
17. Oktober
: Aus Konsumenten werden Nachfolger

Grundkurs des Glaubens:
6., 8. und 20. Oktober: Zeugnisse aus dem radio horeb - Team Deutschland


Das Programm für Oktober als PDF
Die Programmhöhepunkte im Oktober als PDF

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien:
FacebookTwitter YouTubeInstagram 

Empfang

Wenn Sie diese E-Mail (an: marcella.derdaele@edpnet.be) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Internationale Christliche Rundfunkgemeinschaft e.V.
radio horeb
Dorf 6
87538 Balderschwang
Deutschland


info@horeb.org
www.horeb.org